In einem Eichenwädchen in der norddeutschen Tiefebene. Hinter einem alten Bauernhof.Menschen, die naturnah wohnen wollen. Und dafür auf viel Komfort verzichten. Ein Landwirt, der das ermöglicht. Alles irgendwie gewachsen. Alte Baumaterialien und dazu gekauftes Bauholz und Fenster. Daraus baute ich ein kleines gelbes Häuschen. Das kostete gerade mal 5.000 Euro. Einfache Materialien. Einfache Ausstattung. Improvisation. Und Ordnung halten. Weil alles so klein ist. Eigentlich sollte das nur für einige Jahre halten. Aber es immer noch da. Geschichte
Gelbes Häuschen Innen Vom Hauptwohnraum werden die Nebenräume erschlossen. Von hier geht auch eine winzige Treppe nach oben. Alles ist offen. Das Haus hat fast nur den einen Raum. Licht fällt von allen Seitenein: von West, Ost, Nord, Süd und von oben .

©2020 CARL-PETER SCHOENE  IMPRESSUM   |  DATENSCHUTZ

In einem Eichenwädchen in der norddeutschen Tiefebene. Hinter einem alten Bauernhof.Menschen, die naturnah wohnen wollen. Und dafür auf viel Komfort verzichten. Ein Landwirt, der das ermöglicht. Alles irgendwie gewachsen. Alte Baumaterialien und dazu gekauftes Bauholz und Fenster. Daraus baute ich ein kleines gelbes Häuschen. Das kostete gerade mal 5.000 Euro. Einfache Materialien. Einfache Ausstattung. Improvisation. Und Ordnung halten. Weil alles so klein ist. Eigentlich sollte das nur für einige Jahre halten. Aber es immer noch da. Geschichte
Gelbes Häuschen Innen Vom Hauptwohnraum werden die Nebenräume erschlossen. Von hier geht auch eine winzige Treppe nach oben. Alles ist offen. Das Haus hat fast nur den einen Raum. Licht fällt von allen Seitenein: von West, Ost, Nord, Süd und von oben .
Geschichte
In einem Eichenwädchen in der norddeutschen Tiefebene. Hinter einem alten Bauernhof.Menschen, die naturnah wohnen wollen. Und dafür auf viel Komfort verzichten. Ein Landwirt, der das ermöglicht. Alles irgendwie gewachsen. Alte Baumaterialien und dazu gekauftes Bauholz und Fenster. Daraus baute ich ein kleines gelbes Häuschen. Das kostete gerade mal 5.000 Euro. Einfache Materialien. Einfache Ausstattung. Improvisation. Und Ordnung halten. Weil alles so klein ist. Eigentlich sollte das nur für einige Jahre halten. Aber es immer noch da.
Gelbes Häuschen Innen
Vom Hauptwohnraum werden die Nebenräume erschlossen. Von hier geht auch eine winzige Treppe nach oben. Alles ist offen. Das Haus hat fast nur den einen Raum. Licht fällt von allen Seitenein: von West, Ost, Nord, Süd und von oben .
Geschichte
In einem Eichenwädchen in der norddeutschen Tiefebene. Hinter einem alten Bauernhof.Menschen, die naturnah wohnen wollen. Und dafür auf viel Komfort verzichten. Ein Landwirt, der das ermöglicht. Alles irgendwie gewachsen. Alte Baumaterialien und dazu gekauftes Bauholz und Fenster. Daraus baute ich ein kleines gelbes Häuschen. Das kostete gerade mal 5.000 Euro. Einfache Materialien. Einfache Ausstattung. Improvisation. Und Ordnung halten. Weil alles so klein ist. Eigentlich sollte das nur für einige Jahre halten. Aber es immer noch da.
Gelbes Häuschen Innen
Vom Hauptwohnraum werden die Nebenräume erschlossen. Von hier geht auch eine winzige Treppe nach oben. Alles ist offen. Das Haus hat fast nur den einen Raum. Licht fällt von allen Seitenein: von West, Ost, Nord, Süd und von oben .
In einem Eichenwädchen in der norddeutschen Tiefebene. Hinter einem alten Bauernhof.Menschen, die naturnah wohnen wollen. Und dafür auf viel Komfort verzichten. Ein Landwirt, der das ermöglicht. Alles irgendwie gewachsen. Alte Baumaterialien und dazu gekauftes Bauholz und Fenster. Daraus baute ich ein kleines gelbes Häuschen. Das kostete gerade mal 5.000 Euro. Einfache Materialien. Einfache Ausstattung. Improvisation. Und Ordnung halten. Weil alles so klein ist. Eigentlich sollte das nur für einige Jahre halten. Aber es immer noch da. Geschichte
Gelbes Häuschen Innen
Vom Hauptwohnraum werden die Nebenräume erschlossen. Von hier geht auch eine winzige Treppe nach oben. Alles ist offen. Das Haus hat fast nur den einen Raum. Licht fällt von allen Seitenein: von West, Ost, Nord, Süd und von oben .
In einem Eichenwädchen in der norddeutschen Tiefebene. Hinter einem alten Bauernhof.Menschen, die naturnah wohnen wollen. Und dafür auf viel Komfort verzichten. Ein Landwirt, der das ermöglicht. Alles irgendwie gewachsen. Alte Baumaterialien und dazu gekauftes Bauholz und Fenster. Daraus baute ich ein kleines gelbes Häuschen. Das kostete gerade mal 5.000 Euro. Einfache Materialien. Einfache Ausstattung. Improvisation. Und Ordnung halten. Weil alles so klein ist. Eigentlich sollte das nur für einige Jahre halten. Aber es immer noch da. Geschichte
Gelbes Häuschen Innen
Vom Hauptwohnraum werden die Nebenräume erschlossen. Von hier geht auch eine winzige Treppe nach oben. Alles ist offen. Das Haus hat fast nur den einen Raum. Licht fällt von allen Seitenein: von West, Ost, Nord, Süd und von oben .
In einem Eichenwädchen in der norddeutschen Tiefebene. Hinter einem alten Bauernhof.Menschen, die naturnah wohnen wollen. Und dafür auf viel Komfort verzichten. Ein Landwirt, der das ermöglicht. Alles irgendwie gewachsen. Alte Baumaterialien und dazu gekauftes Bauholz und Fenster. Daraus baute ich ein kleines gelbes Häuschen. Das kostete gerade mal 5.000 Euro. Einfache Materialien. Einfache Ausstattung. Improvisation. Und Ordnung halten. Weil alles so klein ist. Eigentlich sollte das nur für einige Jahre halten. Aber es immer noch da. Geschichte
Gelbes Häuschen Innen
Vom Hauptwohnraum werden die Nebenräume erschlossen. Von hier geht auch eine winzige Treppe nach oben. Alles ist offen. Das Haus hat fast nur den einen Raum. Licht fällt von allen Seitenein: von West, Ost, Nord, Süd und von oben .